Hof Eichmatt Pensionsstall Pferdetransporte BIO-Pferdefutter Verkauf Bio-Pferdefutter Über uns Partner & Links Kontakt BIO-Pferdefutter aus eigenem Anbau

Heu

Sämtliches  Heu  für  unsere  Pferde wird auf  dem eigenen Landwirtschaftsbetrieb hergestellt und in

Rundballen gelagert.

Uns ist der späte Schnittzeitpunkt (BIO - Ökoheu) sehr wichtig, da wir für unsere Pferde möglichst rauhes 

Futter herstellen möchten. Der zweite und dritte Schnitt (Emd) wird für die Kühe weiterverkauft.

Unser wichtiges Anliegen!!: Für unsere Wildtiere wird das Heugras jedes Jahr einen Tag vor dem Schneiden

verblendet. Wir möchten damit dem Reh die Möglichkeit geben, seine Kitze rechtzeitig aus dem Gras zu 

holen und vor den Heuerntemaschienen in Sicherheit zu bringen.

Gesundes Futter, individuell zusammengestellt für jedes Pferd

Selbst produziertes Kraftfutter

Mineralstoffwürfel

Leinsamen

diverse Kräuter

Samen

Wurzeln

sowie Rüebli und Äpfel

Für jedes Pferd gibt es ein individuell

zusammengestelltes Futterkesseli

Im Winter erhalten die alten Pferde 1 bis 2mal

wöchentlich Mash, angereichert mit diversen

Kräutern (als Teeaufguss oder direkt ins Mash

gemischt)

Alles Kraftfutter wird auf dem eigenen Betrieb nach den strengen Auflagen von BIO Suisse hergestellt. Das Kraftfutter wird in der hofeigenen 

Trocknungs- und Reinigungsanlage eingelagert und wird wöchentlich frisch über die Getreidequetsche zur Fütterung der Pferde vorbereitet.

BIO-Pferdefutter

aktualisiert am 04.02.2017, Claudine Holliger

       Copyright Claudine Holliger